Was meine Kunden sagen…

Was meine Kunden sagen…2018-10-22T10:22:22+00:00

„Gärten, der Bogen spannt sich vom feudalen Herrschaftshaus mit wunderschönem Landschaftspark aus der Hochzeit des britischen Empire über einen malerischen Garten, angelehnt an alte Industriegebäude, überspannt von einer Eisenbahnbrücke aus den Anfängen des Eisenbahnverkehrs, bis hin zu einem wunderschönen Cottagegarden, der dem
Garten von Monet nicht nachsteht. Interessante Führungen – manchmal durch zwei sehr liebenswerte, etwas aus der Zeit gefallene alte Damen –  lassen die Räume und das Leben der Erbauer lebendig werden. Zwischenstopps in kleinen Städten, ankommen, aussteigen, späteren Treffpunkt vereinbaren und dann individuell eintauchen in das Leben der Bewohner, schauen, beobachten, erkennen, Zeit haben, als Tourist nicht auffallen, so geht sanfter Tourismus.

Besuch einer Ciderfarm und unwillkürlich fällt einem der hundertjährige Krieg zwischen Engländern und Franzosen ein. Man kann nicht sagen, wer die Vermostung der Äpfel erfunden hat, gegenseitig befruchtet haben sich die verfeindeten Parteien auf jeden Fall. Hier der etwas herbere bodenständige Cider-Brandy, dort der geschmeidige Calvados.

Am Abend gemeinsam im Pub gut essen und trinken und genau so laut wie die anderen Besucher quer über den Tisch Gespräche mit den Mitreisenden führen, Meinungs- und Gedankenaustausch in entspannter Umgebung. Oder Speisen im gehobenen Restaurant mit internationaler Sterneküche, je nach Gusto. Am späten Abend dann die Rückfahrt – bestens chauffiert durch unseren routinierten Fahrer – in erstklassige B&B-Unterkünfte, wo nach einer guten Nacht der nächste Tag mit bestem „English Breakfast“ beginnt.

Was bleibt ist die Erinnerung an eine sehr schöne und sehr gut organisierte Reise, die in der Kürze der Zeit sehr viel geboten hat.“ (August 2018)

„Gut essen in England? Ja, das geht. Wir waren 6 Tage mit „Britain Tours & More“ in England (Kent und Cotswalds) unterwegs und haben sowohl in Pubs als auch in Sterne-Restaurants gegessen und sind mehr als begeistert. Die Engländer haben es geschafft, ihre Küche zu modernisieren.  Lokale Produkte, faire Preise, moderne Anrichtung, schönes Geschirr, trotzdem traditionell, das macht die neue Britische Küche aus. Man kann in den meisten Baumärkten in England besser und frischer essen als in manchem top-Restaurant in Deutschland. Dank Ulla Michel haben wir tolle Food-Places kennengelernt. Begeistert waren wir auch von den B&B´s , die Frau Michel für uns ausgesucht hatte. Tolle Gastgeberinnen, schöne, große und stilvoll eingerichtete Zimmer, das Frühstück ein Traum.  Ein weiteres Highlight war für uns das „Highclere Castle“, wo wir auch im Garten ein Picknick gemacht haben. Ein Muss für alle „Downton Abbey“ Fans, sehenswert aber auch für nicht-Fans. Unsere Reise war eigentlich viel zu kurz, denn es gibt viel zu sehen in England. Wir haben einen super Mix aus Gärten, Parks, Herrenhäusern, witzigen Geschäften und  Restaurants erlebt, eine Menge netter und interessanter Leute kennengelernt, alles stressfrei und auf uns abgestimmt.“ (Juli 2018)

„Sehr schöne Reise, würde ich jederzeit wieder machen!“ (Juni 2018)

„Eine kleine, aber feine Reise mit einigen besonderen, sehr schönen Programmpunkten und Begegnungen und natürlich leider für den GB-Fan viel zu kurz!! Danke, Ulla“ (Juni 2018)

„Eine wunderschöne, interessante und fast „private“ Reise, die sich aufgrund der sorgfältig und geschickt ausgewählten Programmpunkten sehr positiv von Standard-Gruppenreisen abgehoben hat. Der Verlauf war organisatorisch und menschlich reibungslos und wurde durch allerlei überraschende, große und kleine ‚Highlights‘ zum Genuss. Ulla Michel, dafür noch einmal herzlichen Dank!“ (Juni 2018)

„Liebe Ulla, mit deiner offenen, herzlichen Art und deiner Leidenschaft für England, alles Gute & Schöne, hast du uns eine erholsame und erlebnisreiche Zeit beschert. Vielen Dank dafür!“ (Mai 2018)

„Wahrhaft eine wunderschöne Zeit, nette Menschen, natürliche Landschaft und eine super Reiseleitung!“ (Mai 2018)

„Sehr gut und interessant. Am Liebsten würden wir jede Reise mitmachen. Schön die familiäre Atmosphäre!“ (Mai 2018)

Professionalität: sehr gut – Preis-/Leistungsverhältnis: sehr gut – Reibungsloser Ablauf: sehr gut – Menge an Programmpunkten/Informationen: völlig ausreichend
„Es waren wunderschöne Tage. Wir haben England von einer tollen Seite kennengelernt. Absolut süchtig machend.“ (August 2017)

„Die Zeit in England kam mir vor wie sonst zwei Wochen Wegfahren: sieben tolle Gärten, zwei mit interessanten Anwesen, Küstenwanderung, Truro… und die ausgesuchten Restaurants. Angenehme Reiseteilnehmer/innen inkl. Dadurch dass wir so viel besichtigt haben, aber selbst nichts organisieren und v. a. selbst nicht fahren mussten, war die Reise kurzweilig und sehr entspannt. Gerne wieder :-)“ (Juni 2017)

„Diese Reise ruft ja geradezu nach einer weiteren.“ (Juni 2017)

Eine meiner Kundinnen hat mir zwar kein schriftliches Lob ausgesprochen, allerdings ist sie mittlerweile sogar Stammkundin. Innerhalb von zwei Jahren war Sie bereits das dritte Mal mein Gast und plant, auch in 2018 wieder mit dabei zu sein. Das ist für mich das größte Kompliment!

 „Eine meiner schönsten Reisen überhaupt!“ (Juni 2016)

„Wir schwelgen tatsächlich immer noch in wunderbaren Erinnerungen. Herzlichen Dank nochmals für all Ihre Bemühungen und viel Erfolg für Britain Tours & Taste.“  (Juli 2016)