“Cotswolds Gardens & Culinaria”©

6 Tage vom 15.08.-20.08.2017

Exif_JPEG_PICTURE

 

1. Tag – Dienstag, 15.08.2017

Am frühen Morgen startet unsere Gartenreise nach England in einer kleinen Gruppe mit 6 Gästen. Im komfortablen Luxus-Kleinbus fahren wir ab Kaiserslautern über Calais nach Dover. Ab Dover fahren wir dann in ca. 1 Stunde zu unserem Zwischenziel in der Grafschaft Kent.

Unterwegs werden wir diesmal am ersten Nachmittag keinen Garten besuchen, sondern uns einen traditionellen English Afternoon Tea in gepflegtem Ambiente erlauben. Der klassische Afternoon Tea bietet köstliche Sandwiches sowie kleine süße Köstlichkeiten und wird auf einer Etagere serviert. Dazu wird Tee gereicht. Wir werden dazu eines der besten Hotels in Kent auswählen.

Gegen Abend erreichen wir unsere Unterkunft, beziehen die Zimmer und machen den Ausklang des Tages bei einem “Pint” im traditionellen English Pub.

2. Tag, Mittwoch, 16.08.2017

Nach dem Frühstück geht es weiter in Richtung Cotswolds.

Auf dem Weg, nach ca. 45 Minuten Fahrtzeit, werden wir zunächst Emmetts Garden bei Sevenoaks besuchen. Emmetts Garden hat zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten und gehört heute dem National Trust. Dort haben wir zirka anderthalb Stunden Aufenthalt bevor die Fahrt weiter geht.

In der Nähe unseres Zielortes besuchen wir Kelmscott Manor. Das Manor, um 1600 von einem Farmer namens Thomas Turner erbaut, wurde später, im Jahr 1871, die Sommerresidenz des Künstlers William Morris. Seit 1962 gehört Kelmscott Manor der “Society of Antiquaries of London”.

Exif_JPEG_PICTURE

Am Spätnachmittag beziehen wir die Zimmer unseres schönen Landhotels und treffen uns zum gemeinsamen Abendessen & gemütlichen Beisammensein. Die Karte des Hauses bietet für jeden Geschmack die entsprechende Gaumenfreude.

 3. Tag , Donnerstag, 17.08.2017

Nach einem ausgiebigen Frühstück machen wir uns auf den Weg zum Sudeley Castle bei Winchcombe, Gloucestershire. Das Schloss datiert in seiner heutigen Ausführung auf das 15. Jahrhundert und dessen bewohnter Teil datiert noch auf die Zeit von Königin Elisabeth I. In Sudeley Castle werden wir sowohl das Haus als auch den Garten besichtigen.

Danach geht es weiter in das schöne Örtchen Burford. Zunächst besuchen wir dort ein Garden Centre der besondern Art. Es bietet außer Pflanzen auch Kunsthandwerk und Feinkost. Wenn Sie also eine Passion für außergewöhnlich schöne Dinge haben, wird bei dieser Auswahl Ihr Herz höher schlagen.

Anschließend haben wir Zeit, durch die kleinen Läden Burfords zu schlendern, dort eine Galerie zu besuchen oder einen Tee zu genießen, um es uns dann gegen Abend bei einem Liqueur & Cheese-Tasting gut gehen zu lassen. Der Likörhersteller verwendet ausschließlich Beeren aus eigenem Anbau und die Käsesorten werden direkt hier in der Gegend hergestellt.

GOL

4. Tag , Freitag, 18.08.2017

Heute steht der bekannte Garten Hidcote Manor auf unserem Plan, der heute ebenfalls dem National Trust angehört. Auf unserem Weg dort hin machen wir noch den einen oder anderen kurzen Zwischenstopp in den verträumten Örtchen, wie zum Beispiel Upper Slaughter oder Burton-on-the-Water.

Danach geht es noch zum Bourton House Garden, einem Privatgarten in Bourton-on-the-Hill. Der Garten wurde in den letzten dreißig Jahren von seinen damaligen Eigentümern gestaltet und kultiviert. 2013 fand das Anwesen jedoch neue Besitzer, welche aber die Tradition fortführen und den Garten weiterhin der Öffentlichkeit zugänglich machen.

Gegen Spätnachmittag fahren wir zurück zum Hotel, erfrischen uns etwas und fahren dann in ein ausgezeichnetes Restaurant in der Nähe zum Dinner.

 5. Tag, Samstag, 19.08.2017

Heute ist leider schon unser letzter Tag in den Cotswolds. Nach dem Frühstück packen wir und fahren dann in eine traditionelle Weberei mit kleinem Museum.

Die Cotswolds stehen für die typisch englische Stoffproduktion aus reiner Schafswolle. Sie können hier nicht nur Bekleidung sondern auch wunderschöne Wolldecken, sogenante Plaids, Kissen u. v. m. einkaufen. Exif_JPEG_PICTURE

Anschließend geht es in die schöne alte Universitätsstadt Oxford, wo Sie den Nachmittag zur freien Verfügung haben.

Gegen Abend fahren wir dann zurück nach Kent, um vor der Fährüberfahrt noch einmal eine Zwischenübernachtung einzulegen. Bei einem letzen Dinner in gehobener Gastronomie lassen wir die letzten Tage noch einmal Revue passieren.

6. Tag, Sonntag, 20.08.2017

Nach dem letzten gemütlichen „English Breakfast“ werden wir um die Mittagszeit die Fähre von Dover nach Calais nehmen und unsere Gartenreise nach England gegen Abend in Kaiserslautern beenden.

Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen:

Busfahrt im sehr komfortablen Luxus-Kleinbus ab/bis Kaiserslautern
Überfahrt mit der Fähre Calais/Dover
5 Übernachtungen mit Frühstück in gehobenen B&Bs oder Hotels
Freier Eintritt zu den Sehenswürdigkeiten
- Emmetts Garden
- Kelmscott Manor
- Hidcote Manor
– Bourton House Garden
– Sudeley Castle & Gardens
Reisebegleitung

Reisepreissicherungsschein

 

Bei Anmeldung bis zum 31.05.2017
Reisepreis pro Person im Doppelzimmer                               1.870,00 Euro
Einzelzimmerzuschlag                                                                  210,00 Euro

Die Reise findet bei 6 Anmeldungen statt.

Anmeldungen leider nicht mehr möglich

Storno- und Rücktrittsbedingungen siehe allgemeine Geschäftsbedingungen. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Bei Interesse einfach an uns wenden.

Wir behalten uns vor, situationsbedingt kleine Programmänderungen vorzunehmen.  Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an uns.

Entdecken Sie England mit

Britain Tours & Taste
Ulla Michel

Reisekreation und -begleitung,
67663 Kaiserslautern

Tel. 0171 708 2002 (tagsüber) oder 0631-2040567, email: info@britain-tours.de

© Reisetitel/Reiseprogramm/Reiseeablauf urheberrechtlich geschützt.

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte der externen Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich die Betreiber verantwortlich.