“Early Summer In Kent” ©

vom 05.07.-09.07.2017

+++Buchungen leider nicht mehr möglich+++

Kreidefelsen

1. Tag – Mittwoch, den 05.07.2017

Gegen 6.00 Uhr Abfahrt Kaiserslautern in Richtung Calais. Am frühen Nachmittag werden wir mit der Fähre von Calais nach Dover übersetzen. Nach Erreichen des Hafens von Dover fahren wir weiter in Richtung Cranbrook. Unterwegs besichtigen wir dann schon unseren ersten englischen Garten, Hole Park.

Das Anwesen befindet sich im Privatbesitz der Familie Barham, welche das Haus auch bewohnt. Der Hausherr, Edward Barham, persönlich wird uns bei einem Cream Tea etwas über das Anwesen erzählen. Der Garten ist besonders bekannt für seinen “Bluebell-Teppich” im Frühjahr, im Sommer fasziniert er durch seine Mischung aus gepflegten Staudenrabatten und naturbelassenen Bereichen.

Nach der Besichtigung erreichen wir wenige Minuten später die Unterkunft, beziehen unsere Zimmer und lassen den Tag im gemütlichen Pub The Bull vor Ort ausklingen. Hier wird übrigens sehr viel Wert auf frische Produkte aus der Region gelegt!

Pub in Kent

The Bull

2. Tag – Donnerstag, den 06.07.2017

Nach dem ersten ausgiebigen „English Breakfast“ machen wir uns auf zu einem der schönsten Gärten Englands. Sissinghurst Castle Gardens ist einfach ein MUSS für alle Gartenliebhaber und deshalb bei unseren Kent-Reisen immer im Programm. Dieser Garten hat zu jeder Jahreszeit seinen Reiz! Sein „White Garden“ ist in England so berühmt wie kein zweiter. Sissinghurst war früher im Besitz der berühmten Schriftstellerin und Gartenjournalistin Vita Sackville-West und gehört heute dem National Trust.

Sissinghurst Gardens komp

 

Anschließend fahren wir weiter nach Royal Tonbrigde Wells, wo Ihnen am Nachmittags Zeit zur freien Verfügung steht. Der Ort bietet viele schöne Läden zum Bummeln und Gelegenheit zur gemütlichen Tea Time. Es war Ende des 19. Jahrhunderts ein ganz bekannter Kurort der Londoner Society. Seine “Pantiles”, die schönen Arkadengänge, sind heute noch erhalten und prägen das Stadtbild.

Zum Abschluss des Tages steht wieder ein gemeinsames Abendessen in einem von uns ausgewählten Restaurant auf dem Programm.

 

3. Tag – Freitag, den 07.07.2017

Heute steht zunächst Kulinarisches auf dem Programm. Wir fahren nach Faversham, einer kleinen Marktstadt. Dort besuchen wir die Macknade Food Hall, eine Markthalle mit kulinarischen Köstlichkeiten, wo wir Gelegenheit zum Einkaufen finden.

Nicht nur englischen Tee, sondern auch verschiedenste englische Käsespezialitäten werden hier zu finden sein, welche wir Ihnen natürlich kühl und sicher  nachhause transportieren!

Falls es uns die Zeit erlaubt und Sie Interesse haben, besuchen wir in Faversham noch die älteste Brauerei Englands – Sheperd Neame.

Am Nachmittag geht es dann weiter zum Godinton House & Gardens, wo wir auch Gelegenheit für ein Hausführung haben.Godinton Formgehölz klein

Verschiedenste Gartenthemen werden uns hier erwarten. Staudenrabatten, Italienischer Garten, Walled Garden mit Gemüse und Kräutern, Gewächshäuser mit Farnen und Alpinen Pflanzen, aber auch vollendet geschnittene Formgehölze sind hier zu finden.

Am Ende des Tages geht es zurück nach Benenden und dem gemeinsamen Dinner in unserem Dorf-Pub “The Bull”.

4. Tag – Samstag, den 08.07.2017

Nach dem Frühstück fahren wir zunächst nach Chiddingston Village, einem der ältesten und schönsten Dörfer der Grafschaft Kent, das ebenfalls dem National Trust unterliegt.

Danach geht es weiter zum Penshurst Place & Gardens. Penshurst Place ist  ein Privatgarten der Familie Sidney und war die Geburtsstätte des englischen Poeten Sir Philip Sidney! Das Anwesen ist eines der besterhaltenen mittelalterlichen Häuser Englands aus dem 14. Jahrhundert. Einen Teilbereich hat die Familie der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Möglicherweise haben wir Glück und es findet ein schöner Wochenmarkt vor dem Eingang des Anwesens statt. Hier warten auch wieder viele kulinarische Highlights auf uns!

Im Anschluss daran besuchen wir ein großes Gartencenter, wo wir Gelegenheit haben, Pflanzen für den heimischen Garten einzukaufen. Sicher werden Sie Ihre ganz persönliche Lieblingsrose hier finden!

Arrangement Great Dixter

Wir fahren zurück in unsere Unterkunft, um uns etwas frisch zu machen und werden dann den letzten gemeinsamen Abend in einem erlesenen Restaurant bei gutem Essen und guten Gesprächen verbringen. Lassen Sie sich überraschen!

5. Tag – Sonntag, den 09.07.2017

Nach dem letzten englischen Frühstück brechen wir schon wieder in Richtung Heimat auf. Gegen 12.00 Uhr werden wir in Dover auf die Fähre fahren. Nun heißt es leider Abschied von der Insel nehmen.

Bei gutem Wetter bleibt uns die Sicht auf die strahlend weiße Klippen von Dover noch einige Zeit erhalten, während wir in der anderen Richtung bereits das Festland bei Calais ausmachen können. Sie werden überrascht sein, wie kurzweilig die Überfahrt wieder sein wird.

Am Abend gegen 21 Uhr dann Ankunft in Kaiserslautern.

Wir freuen uns natürlich, wenn Ihnen diese Gartenreise nach England gut gefallen hat und Sie auf einer neuen, spannenden Englandreise wieder unser Gast sind!

Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen:

* Busfahrt im Luxus-Minibus ab/bis Kaiserslautern
* Überfahrt mit der Fähre Calais/Dover
*
4 Übernachtungen mit Frühstück in gehobenem B&B oder Hotel
* Reisebegleitung
*
Reisepreissicherungsschein
*
Freier Eintritt zu den Sehenswürdigkeiten

      * Hole Park inklusive Cream Tea
      * Sissinghurst Castle & Gardens
      * Penshurst Place & Gardens
      * Godinton House & Gardens

+++Diese Reise ist leider nicht mehr buchbar+++

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich auch gerne an uns.

Entdecken Sie England mit

Britain Tours & Taste
Ulla Michel

Reisekreation und -begleitung,
67663 Kaiserslautern

© Reisetitel/Reiseprogramm/Reiseeablauf urheberrechtlich geschützt.